Lost Ark
8. Februar 2022

Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter)

Geschrieben von Telias am 20.04.2022 um 14:46

Allgemeines zum Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) in Lost Ark

Die Schattenjägerin ist in Lost Ark eine Spezialisierung der Assassinin. Dieser Guide für den Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) ist für Spieler auf Höchststufe gedacht, die einen höchstmöglichen DPS-Wert in Dungeons und Raids erzielen wollen. Dieser Klassenguide beinhaltet eine Skillung, sowie Übersichten mit den besten Gravuren, Kartensets und Ausrüstungsgegenständen (BiS-Gear).

Die Schattenjägerin ist eine Transformationsklasse. Ihre Identität erlaubt es ihr sich in eine Dämonin zu verwandeln und als Furie ihre Gegner zu besiegen. Der Spielstil ist aufgrund von regelmäßiger Heilung beim Übergang von Mensch zu Dämon und einer leicht auszuführenden Schadensrotation sehr angenehm.

Klassenbezeichnungen: Schattenjäger, Shadow Hunter, Demonic

Lost Ark: Schattenjägerin Build
  • Stärken der Schattenjägerin
    • Der Wechsel in die Dämonenform heilt regelmäßig
    • Sie hat gute Konterfähigkeiten
    • Schöne Animationen
    • Sie hat viele Impairment-Fähigkeiten (Taumeln)
    • Sie ist gut mit wenig Skillpunkten spielbar
  • Schwächen der Schattenjägerin
    • Sie hat wenig Rüstung und erleidet daher viel Schaden
    • Als Assassine hat sie weniger Lebenspunkte als andere Klassen
    • Ohne Klassengravur ist sie sehr schlecht zu spielen
    • Sie profitiert sehr stark von einem hohem Spezialisierung-Wert

Schattenjägerin Identität

Jede Klasse hat in Lost Ark eine so genannte Identität. Bei der Identität handelt es sich um ein einzigartiges Ressourcensystem mit ein oder mehreren Klassenfähigkeiten, welche die Spielweise beeinflussen.

Indem der Schattenjägerin mit ihren Fähigkeiten Schaden verursacht, erzeugt sie Schattenberstanzeige (eng. Chaos Energy). Sobald ihre Identität-Leiste voll ist, kann sie in die Dämonenform wechseln. Als Dämon stehen ihr andere Fähigkeiten zur Verfügung, die mehr Schaden verursachen.

Schattenjägerin Erweckungen

Die Klassen in Lost Ark erlernen ab Level 50 zwei so genannte Erweckungen (eng. Awakening). Von anderen Spielen her kennen wir diese Art von Fähigkeit unter dem Begriff Ultimate. Es handelt sich um starke Fähigkeiten mit hoher Abklingzeit. Wie und wann man diese Fähigkeiten freischaltet, erfahrt ihr in unserem Guide zu den Erweckungen.

Da wir nur eine Erweckung gleichzeitig nutzen können, müssen wir uns für eine entscheiden. Bei diesem Build haben wir uns für Untergang entschieden. Es handelt sich um die zwei Erweckung, die wir erst später freischalten. Bis dahin spielen wir mit der ersten Erweckung Pforte der Eruption.

Video-Guide für den Schattenjägerin Build (Shadow Hunter)

Dieser Klassenguide wurde in Zusammenarbeit mit dem bekannten deutschen Lost Ark Streamer Senderfn erstellt. Er hat bereits mehrere tausend Stunden Spielerfahrung auf russischen Servern gesammelt. Fragen zu diesem Build könnt ihr ihm als Kommentar unter seinem Video-Guide, oder direkt im Twitch-Kanal stellen.

Zurück zur Übersicht

Level Guide

Die folgenden drei Fertigkeiten bieten sich zum Leveln in Lost Ark an. Mit den ersten beiden Levelskills teilen wir hohen Schaden aus. Bei der dritten Fähigkeit handelt es sich um ein so genannten Movementskill, mit dem wir schneller vorankommen. Worauf ihr noch achten solltet, erfahrt ihr in unserem Guide zum Leveln in Lost Ark.

Level Fähigkeit 1. Upgrade 2. Upgrade 3. Upgrade
12 Grausamer Schnitt
Grausamer Schnitt
Blutungseffekt
Blutungseffekt
Elektroangriff
Elektroangriff
Übergrifffreisetzung
Übergrifffreisetzung
16 Stoßeinschlag
Stoßeinschlag
Flinker Stoß
Flinker Stoß
Tiefstoß
Tiefstoß
Übergriffskraft
Übergriffskraft
10 Dämonischer Schlag
Dämonischer Schlag
Ausgezeichnete Beweglichkeit
Ausgezeichnete Beweglichkeit
Flinke Bewegung
Flinke Bewegung
Kettenansturm
Kettenansturm
Zurück zur Übersicht

Schattenjägerin Skillung

Sobald wir das Leveln in Lost Ark abgeschlossen haben, geht das Spiel erst richtig los. Wir haben zu diesem Zeitpunkt 252 Skillpunkte gesammelt. Weitere Skillpunkte erhalten wir auf unterschiedliche Art und Weise. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Guide zu den Skillpunkten. Nachfolgend sind zwei Skillbäume zu sehen. Die erste Skillung zeigt euch wie ihr eure Skillpunkte mit einem frischen Level 50 Charakter verteilt. Der zweite Skillbaum zeigt euch die Skillung im Endgame mit Level 55. Da wir insgesamt nur 8 Runen ausrüsten können, sind einige Felder leer.

Schattenjägerin (Shadow Hunter) Skillung
Level 50 & 252 Skillpunkte Level 55 & 340 Skillpunkte Level 60 & 404 Skillpunkte

Laut dieser Skillung verteilen wir unsere Skillpunkte, sobald wir Stufe 50 erreicht und unsere erste Erweckung freigeschaltet haben.

Fähigkeit 1. Upgrade 2. Upgrade 3. Upgrade Rune
Pforte der Eruption
(Erweckung)
Pforte der Eruption
- - - -
Dämonischer Schlag
Dämonischer Schlag
Ausgezeichnete Beweglichkeit
Ausgezeichnete Beweglichkeit
Flinke Bewegung
Flinke Bewegung
- -
Stoßeinschlag
Stoßeinschlag
Flinker Stoß
Flinker Stoß
Tiefstoß
Tiefstoß
Übergriffskraft
Übergriffskraft
-
Emporsteigende Klaue
Emporsteigende Klaue
- - - -
Dämonischer Klon
Dämonischer Klon
Nervenhieb
Nervenhieb
Faust der Zerstörung
Faust der Zerstörung
Übergriff-entladung
Übergriff-entladung
-
Dämonensicht
Dämonensicht
Konzentrierte Freisetzung
Konzentrierte Freisetzung
Übergriffskraft
Übergriffskraft
Sofortige Entladung
Sofortige Entladung
Reichtum
Rune Reichtum
Dämonengriff
Dämonengriff
Schnelle Vorbereitung
Schnelle Vorbereitung
Übergriffskraft
Übergriffskraft
- Reichtum
Rune Reichtum
Heulen
Heulen
Schnelle Vorbereitung
Schnelle Vorbereitung
Übergriffskraft
Übergriffskraft
Schrei des Zorns
Schrei des Zorns
Reichtum
Rune Reichtum
Dezimieren
Dezimieren
Schnelle Vorbereitung
Schnelle Vorbereitung
Schwachpunkt-erkennung
Schwachpunkt-erkennung
- -
Fähigkeiten in der Dämonenform
Ruinierender Sprint
Ruinierender Sprint
- - - -
Todesklaue
Todesklaue
- - - Rage
Rune Rage
Zerstörung
Zerstörung
- - - Blutung
Rune Blutung
Aderlass
Aderlass
- - - Orkanwind
Rune Orkanwind
Springender Schlag
Springender Schlag
- - - Orkanwind
Rune Orkanwind
Blutmassaker
Blutmassaker
- - - Orkanwind
Rune Orkanwind
  • Pforte der Eruption
    Mit dem Einsatz dieser Erweckung füllt sich unsere Identitätsleiste und wir können direkt in die Dämonenform übergehen. Die Pforte der Eruption kann nur außerhalb der Dämonenform eingesetzt werden.
  • Untergang
    Diese Erweckung nutzen wir erst nach dem ersten großen Update für Lost Ark in Europa. Wenn unser Charakter so stark ist, dass er ohne Pforte der Eruption schnell in die Dämonenform wechseln kann, ist Untergang die bessere Wahl. Mit dieser Erweckung teilen wir innerhalb der Dämonenform hohen Schaden aus. Sie kann nur innerhalb der Dämonenform ausgeführt werden.
  • Dämonischer Schlag
    Mit Dämonischer Schlag schießen wir nach vorne und teilen dabei mehrfach Schaden aus. Wir nutzen diese Fähigkeit vor allem um schnell von einem Ort zum anderen zu gelangen. Daher erhöhen wir mit den ersten beiden Upgrades die Bewegungsdistanz und Bewegungsgeschwindigkeit dieser Fähigkeit.
  • Emporsteigende Klaue
    Mit Emporsteigende Klaue befördern wir den Gegner in die Luft. Diese Fähigkeit benutzen wir nur zum Kontern, wenn die Bosse blau umrandet sind. Daher investieren wir auch keine Skillpunkte für Upgrades.
  • Heulen
    Durch das dritte Upgrade dieser Fähigkeit verpassen wir getroffenen Gegnern für 6 Sekunden einen Debuff, sodass sie mehr Schaden erleiden. Mit dem ersten Upgrade verringern wir die Abklingzeit, mit dem zweiten Upgrade und der Rune erhöhen wir den Schattenberstanzeige-Zuwachs für unsere Identitätsleiste.
  • Stoßeinschlag
    Mit Stoßeinschlag ziehen wir Gegner zu uns heran und teilen dabei Schaden aus. Durch die ersten beiden Upgrades erhöhen wir den Schaden. Mit dem dritten Upgrade erhöhen wir den Schattenberstanzeige-Zuwachs für unsere Identitätsleiste.
  • Dämonischer Klon
    Diese Inkarnation des Teufels kämpft an unserer Seite. Mit den drei Upgrades erhöhen wir Krit-Wahrscheinlichkeit, Schadenund die Chance auf Taumeln.
  • Dämonensicht
    Damit schießen wir einen Todesstrahl nach vorne und schlagen dabei Gegner weg. Es handelt sich um eine Kanalisierungsfähigkeit, die mehr Schaden verursacht, je länger sie aufgeladen wird. Mit dem ersten Upgrade verringern wir die Schießdauer, mit dem zweiten Upgrade und der Rune verdoppeln wir den Schattenberstanzeige-Zuwachs für unsere Identitätsleiste. Durch das dritte Upgrade feuern wir mit dieser Fähigkeit sofort los.
  • Dämonengriff
    Mit dem Dämonengriff ziehen wir Gegner zu uns, wo wir ihnen ordentlich eine verpassen. Mit dem ersten Upgrade verringern wir die Abklingzeit dieser Fähigkeit. Mit dem zweiten Upgrade und der Rune verdoppeln wir den Schattenberstanzeige-Zuwachs für unsere Identitätsleiste.
  • Dezimieren
    Mit Dezimieren beschwören wir riesige Dämonenarme herbei, die nach unseren Gegnern schlagen. Mit dem ersten Upgrade verringern wir die Abklingzeit dieser Fähigkeit, mit dem zweiten erhöhen wir den Schaden bei Stoß-immunen Gegnern.
  • Ruinierender Sprint
    Wir stürmen nach vorne und teilen dabei Schaden aus.
  • Todesklaue
    Ein Klauenangriff, gefolgt von einem Aufwärtshaken. Mit der Rune erhöhen wir unsere Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit für kurze Zeit.
  • Zerstörung
    Wir setzen dämonische Energie frei und verursachen dabei Schaden. Durch die Rune verpassen wir Gegnern eine Blutung für kurze Zeit.
  • Aderlass
    Wir teilen brutale Schläge, gefolgt von einem Klauenangriff, aus. Mit der Rune beschleunigen wir diesen Angriff.
  • Springender Schlag
    Wir springen auf die Stelle unserer Curser-Position und lösen dort eine Schockwelle aus. Mit der Rune beschleunigen wir diesen Angriff.
  • Blutmassaker
    Wir sammeln Blutenergie für eine anschließende Explosion. Mit der Rune beschleunigen wir diesen Angriff.
Zurück zur Übersicht

Spielweise / Rotation

Für gewöhnlich gibt es eine so genannte Rotation bei den Klassen in Lost Ark. Spielt man nach dieser Rotation, erhöht man seinen DPS-Wert am besten.

Die Rotation des Schattenjägers ist sehr einfach. In menschlicher Form versuchen wir so schnell wie möglich unsere Identität zu füllen, sodass wir zum Dämon werden. Dies machen wir entweder mit der Erweckung Pforte der Eruption, oder durch den Einsatz aller anderen Fähigkeiten. Direkt bevor wir in die Dämonenform übergehen setzen wir die Fähigkeit Heulen ein. Dadurch erhalten wir für 6 Sekunden einen Schadensbuff.

Als Dämon nutzen wir alle verfügbaren Fähigkeiten und halten diese im Idealfall auf Abklingzeit. Wir beginnen mit den Fähigkeiten, die den höchsten Schaden verursachen und daher mit folgender Reihenfolge: Blutmassaker, Springender Schlag, Aderlass

Nach Ablauf der Dämonenform beginnt die Rotation des Schattenjägers von vorne.

Ansonsten setzen wir die beiden Fähigkeiten Dämonischer Schlag und Emporsteigende Klaue situationsbedingt ein. Dämonischer Schlag ist unser Mobilitätsskill bei diesem Build. Emporsteigende Klaue nutzen wir zum Kontern ein. Damit parieren wir Angriffe der Bosse, wenn diese blau umrandet sind.

Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter) Lost Ark: Schattenjägerin Build (Shadow Hunter)
Zurück zur Übersicht

Werteverteilung beim Schattenjägerin Build (Shadow Hunter)

Für jede Klasse bzw. jeden Build sind bestimmte Attribute besonders wichtig. Es gibt aber auch Attribute die wertlos sind, da sie keine Boni gewähren. Je höher die nützlichen Attribute sind, desto stärker wird unser Charakter. Die wichtigsten Attribute bei der Schattenjägerin sind Spezialisierung, gefolgt von Krit-Wahrscheinlichkeit.

Mit höherer Spezialisierung teilen wir mehr Schaden als Dämon aus und unsere Identität wird schneller gefüllt. Außerdem wird die Dauer der Dämonenform und der Schaden unserer Erweckung erhöht.

Zurück zur Übersicht

Schattenjägerin Build Gravuren

Für jede Klasse stehen zwei verschiedene Klassengravuren zur Auswahl. In den meisten Fällen macht es jedoch wenig Sinn beide Klassengravuren zu benutzen. Diese Gravuren (eng. Engraving) unterscheiden sich so stark, sodass die Spielweise durch diese Wahl beeinflusst wird. Bei der Schattenjägerin entscheiden wir und für Dämonischer Impuls. Zusätzlich zur Klassengravur verteilen wir Punkte in weitere Gravuren, die allen Klassen zur Verfügung stehen. Die Punkte werden nach folgender Reihenfolge verteilt.

Wir bringen zuerst unsere Klassengravur Dämonischer Impuls auf Level 1. Danach investieren wir 15 Punkte in Groll und Meister des Schlags, sodass wir sie auf Level 3 bringen. Wenn wir mehr Gravurpunkte bekommen, investieren wir diese in unsere Klassengravur und anschließend in weitere Gravuren.

  • Dämonischer Impuls
    Durch diese Gravur gibt es für den Übergang in die Dämonenform keine Abklingzeit mehr. Auf höheren Stufen erhöhen wir unsere kritische Trefferchance.
  • Groll
    Wir erleiden mehr Schaden von Bossen, teilen gleichzeitig aber auch mehr Schaden aus.
  • Meister des Schlags
    Diese Gravur gewährt jeder Fähigkeit, die keinen richtungsweisenden Schaden verursacht (Front- oder Backattack), 16% mehr Schaden.
  • Überfallanführer
    Damit erhöhen wir unseren Schaden prozentual zu unserer Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Verwegene stumpfe Waffe
    Kritischer Schaden wird um 10-50% erhöht, jedoch richten alle Angriffe mit einiger Wahrscheinlichkeit von 20% weniger Schaden an.
  • Geistabsorption
    Erhöht Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit um 3-15%.
  • Verfluchte Puppe
    Angriffsmacht wird erhöht, während die Heilung verringert wird. Die natürliche Regeneration ist davon jedoch ausgenommen.
Schattenjägerin Build Gravuren Schattenjägerin Build Gravuren
Zurück zur Übersicht

Schattenjägerin Build Kartenset

In Lost Ark sind zahlreiche Sammelkarten im Spiel versteckt. Finden wir eine Karte, wird sie unserer Sammlung hinzugefügt. Durch die Kombination mehrerer passender Karten werden Seteffekte aktiv, sobald wir sie unserem Kartendeck hinzufügen. Das beste Kartenset für den Schattenjägerin ist Heulender Felsen. Falls das nicht verfügbar ist, dann benutzen wir die Kombination mit Wald der Riesen und Wir sehen uns wieder. Wo man die einzelnen Karten bekommt, erfahrt ihr in unserem Guide zu den Sammelkarten.

  • Heulender Felsen
    • 2-Set: Dunkelschadenssauger +8%
    • 4-Set: Dunkelschadenssauger +8%
    • 6-Set: Dunkelschadenssauger +9%
    • 6-Set (12-teilige Erweckung): Krit-Wahrscheinlichkeit +7%
    • 6-Set (30-teilige Erweckung): Individueller und Gruppen-Heiligschaden am Ziel +3,5%
  • Wald der Riesen
    • 3-Set: 15% Effektivität von Regenerationsgegenständen
    • 3-Set (9-teilige Erweckung): Phys. Verteidigung +10%, Mag. Verteidigung +10%
    • 3-Set (15-teilige Erweckung): Phys. Verteidigung +20%, Mag. Verteidigung +20%
  • Wir sehen uns wieder
    • 3-Set: -12% Schaden von Gegnern mit 50% oder weniger Lebenspunkte
    • 3-Set (9-teilige Erweckung): -16% Schaden von Gegnern mit 50% oder weniger Lebenspunkte
    • 3-Set (15-teilige Erweckung): Wirst du und 20% deiner Lebenspunkte angegriffen, stellst du für 5 Sek. rapide Lebenspunkte wieder her. (Abklingzeit 10 Min.)
Heulender Felsen: Kartenset für den Schattenjägerin Build
Zurück zur Übersicht

Fertigkeitenbaum-Effekte / Fertigkeitenbaum-Übertragung

Bei fünf Ausrüstungs-Slots und einem Waffen-Slot mit je drei Fertigkeitenbaum-Effekten können wir die Stufe von maximal 18 Fähigkeiten-Upgrades (Tripots) erhöhen. Die meisten Klassen können maximal acht Fähigkeiten mit je drei Fähigkeiten-Upgrades gleichzeitig nutzen, was insgesamt 24 Fähigkeiten-Upgrades entspricht. Das bedeutet also, dass wir bei den meisten Klassen 18 von insgesamt 24 möglichen Upgrades verbessern können. Einige Fähigkeiten-Upgrades haben nur eine Stufe, was die Auswahl reduziert und gleichzeitig vereinfacht. Priorisiert werden sie wie folgt:

  • Schadens-Upgrades bei Schadensfähigkeiten
  • Aklingzeitreduktions-Updates bei Buffs und Debuffs
  • Entfernungs-Upgrades bei Movementfähigkeiten

Tipp! Geht in das Kampffertigkeiten-Interface (Kurzwahltaste K) und klickt anschließend auf Einstellungen. Sucht nun die 18 beliebtesten Fähigkeiten-Upgrades aus und speichert diese. Nun seht ihr bei jedem Ausrüstungsgegenstand ein Icon, wenn dieses ein nützliches Upgrade hat, was vor allem für die Fertigkeitenbaum-Übertragung nützlich ist.

Zurück zur Übersicht

Schattenjägerin Build BiS-Gear

Die Namen der Waffen und Rüstungen in Lost Ark verraten nur woher sie stammen und nicht welche Attribute sie haben. Vor allem Schmuck bekommen wir auf unterschiedliche Arten als Beute oder Belohnung. Dennoch ist es möglich einige Gegenstände gezielt zu farmen.

Schattenjägerin Sets

Für die Schattenjägerin sammeln wir Set-Teile vom Tosender Elementar-Set. Die etwas schlechtere Alternative ist das Zornige Natur-Set. Die Set-Boni schauen wie folgt aus:

  • Tier 1 Sets
    • Tosender Elementar
      • 2-Set: Bei einem Angriff auf ein Monster mit Rang „Boss“ oder höher erhöht sich deine Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit 6 Sek. lang um jeweils 4 % bis zu einem Maximum von 8 %. (Abklingzeit: 3 Sek.)
      • 5-Set: Erhöht den Schaden gegen Monster mit Rang „Boss“ oder höher um 12 %.
    • Zornige Natur
      • 2-Set: Bewegungsgeschwindigkeit: +8 %
      • 5-Set: Angriffskraft +4 % für 8 Sek., bis zu einem Maximum von 12 %, wenn du ein Monster mit dem Rang „Boss“ oder höher angreifst. (Abklingzeit: 3 Sek.)
  • Tier 2 Set
    • Unnachgiebiger Wille
      • 2-Set: Erhöht Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit 4 Sek. lang um jeweils 8 %, wenn die Bewegungsfertigkeit eingesetzt wird.
      • 5-Set: Krit-Wahrscheinlichkeit +15 %.
  • Tier 3 Set
    • Entschlossenheit
      • 2-Set: Wenn du einen Gegner triffst, erhältst du 6 Sek. lang alle 2 Sek. Sonnenkraft.
        Sonnenkraft: Krit-Wahrscheinlichkeit +3 % (Max. 5 Stapel. Kann nicht zusammen mit Mondkraft angewendet werden.)
      • 5-Set: Wird der Effekt „Sonnenkraft“ 5 Mal gestapelt, bekommst du „Mittag“.
        Wenn sich ein Gruppenmitglied mit einem Effekt, der durch 5 Stapel von „Eid“ aktiviert wird, im Umkreis von 3 m befindet, während „Mittag“ aktiv ist, erhältst du „Sonnenfinsternis“.
        Mittag: Krit-Wahrscheinlichkeit +25 % für 15 Sek..
        Sonnenfinsternis: Krit-Wahrscheinlichkeit +25 % und Krit-Schaden +50 % für 15 Sek..

Juwelen

Wir können insgesamt 11 Juwelen in Lost Ark gleichzeitig ausrüsten. Es gibt zwei verschiedene Typen von Juwelen für jede Fähigkeit. Ein Juwel verringert die Abklingzeit, mit dem anderen erhöhen wir den Schaden. Bei einigen Klassen gibt es auch Juwelen für Identitäts-Fähigkeiten. Folgende Regel gilt bei allen Klassen, mit Ausnahme der Supporter. Da Supporter vor allem die Gruppe Buffen und Heilen sollen, setzen sie vor allem Abklingzeit-Juwelen ein.

  • Identitäts-Fähigkeiten bekommen beide Juwelen.
  • Schadensfähigkeiten erhalten das Schadens-Juwel, bei hoher Abklingzeit auch das Abklingzeit-Juwel.
  • Buffs, Debuffs und Movementfähigkeiten bekommen das Abklingzeit-Juwel.
  • Schadensfähigkeiten haben eine höhere Priorität als alle anderen Fähigkeiten.

Ausrüstung

Slot Attribute Gravuren Set-Teil Herkunft
Begleiter 5% Lebenspunkte
10% Spezialisierung
- - Guide
Amulett Spezialisierung
und
Krit-Chance
- Dungeons & Raids
Ohrringe Spezialisierung - Dungeons & Raids
Ringe Spezialisierung - Dungeons & Raids
Fertigkeitenstein Vitalität - Wöchentliche Aufgaben
Auktionshaus
Waffe
Schattenklingen des vorbestimmten Fleißes
Spezialisierung - Argos
Kopf
Helm des vorherbestimmten Fleißes
Spezialisierung - Argos
Schultern
Schulterplatten der Vorherbestimmung
Spezialisierung - Argos
Brust
Brustschutz der Vorherbestimmung
Spezialisierung - Argos
Handschuhe
Handschuhe der Vorherbestimmung
Spezialisierung - Argos
Hose
Hose des vorherbestimmten Fleißes
Spezialisierung - Argos
Schattenjägerin Build BiS-Gear
Zurück zur Übersicht

© 2021-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Datenschutz / Impressum