Lost Ark
8. Februar 2022

Lost Ark: Artillerist Build (Blaster)

Geschrieben von Telias am 20.04.2022 um 14:46

Allgemeines zum Artillerist Build (Blaster) in Lost Ark

Der Artillerist ist in Lost Ark eine Spezialisierung vom Kanonier. Dieser Guide für den Artillerist Build (Blaster) ist für Spieler auf Höchststufe gedacht, die einen höchstmöglichen DPS-Wert in Dungeons und Raids erzielen wollen. Dieser Klassenguide beinhaltet eine Skillung, sowie Übersichten mit den besten Gravuren, Kartensets und Ausrüstungsgegenständen (BiS-Gear).

Der Artillerist ist die widerstandsfähigste Klasse der Kanoniere. Er hat ein Arsenal an Luftangriffen und Bomben, die ihm zur Verfügung stehen. Außerdem kann er sich selbst mit Fähigkeiten einen Schild verleihen. Zusätzlich kann er sich dank seiner Identität in einen Geschützturm setzen, wodurch weitere Fähigkeiten freigeschaltet werden.

Lost Ark: Artillerist Build
  • Stärken vom Artilleristen
    • Er hat gute Schild-Fähigkeiten
    • Er hat viele CC-Fähigkeiten (bewegungseinschränkend)
    • Starke Rüstung durch sein Schild
    • Seine Rotation ist sehr einfach
  • Schwächen vom Artilleristen
    • Er teilt keinen konstanten Schaden aus
    • Eine vorausschauende Spielweise ist notwendig aufgrund von verspätetem Schaden
    • Er ist sehr langsam und nicht mobil

Artillerist Identität

Jede Klasse hat in Lost Ark eine so genannte Identität. Bei der Identität handelt es sich um ein einzigartiges Ressourcensystem mit ein oder mehreren Klassenfähigkeiten, welche die Spielweise beeinflussen.

Indem wir Schaden verursachen erzeugen wir Feuerkraftanzeige und füllen damit wir unsere Identitäts-Leiste. Richtig bemerkbar macht sich dies jedoch erst, wenn wir mit Fähigkeiten Schaden austeilen. Sobald unsere Identitäts-Leiste voll ist, können wir uns in einem Geschützturm verbarrikadieren und dessen Fähigkeiten statt unseren benutzen.

Artillerist Erweckungen

Die Klassen in Lost Ark erlernen ab Level 50 zwei so genannte Erweckungen (eng. Awakening). Von anderen Spielen her kennen wir diese Art von Fähigkeit unter dem Begriff Ultimate. Es handelt sich um starke Fähigkeiten mit hoher Abklingzeit. Wie und wann man diese Fähigkeiten freischaltet, erfahrt ihr in unserem Guide zu den Erweckungen.

Da wir nur eine Erweckung gleichzeitig nutzen können, müssen wir uns für eine entscheiden. Bei diesem Build haben wir uns für Schweres Geschütz entschieden. Es handelt sich um die erste Erweckung, die wir schon recht früh erhalten. Die zweite Erweckung Raketensalve ist zwar leichter zu nutzen, teilt dafür aber weniger Schaden aus. Mit beiden Erweckungen wird unsere Identitäts-Leiste gefüllt.

Video-Guide für den Artillerist Build

Dieser Klassenguide wurde in Zusammenarbeit mit dem bekannten deutschen Lost Ark Streamer Senderfn erstellt. Er hat bereits mehrere tausend Stunden Spielerfahrung auf russischen Servern gesammelt. Fragen zu diesem Build könnt ihr ihm als Kommentar unter seinem Video-Guide, oder direkt im Twitch-Kanal stellen.

Zurück zur Übersicht

Level Guide

Die folgenden drei Fertigkeiten bieten sich zum Leveln in Lost Ark an. Mit den ersten beiden Levelskills teilen wir hohen Schaden aus. Bei der dritten Fähigkeit handelt es sich um ein so genannten Movementskill, mit dem wir schneller vorankommen. Worauf ihr noch achten solltet, erfahrt ihr in unserem Guide zum Leveln in Lost Ark.

Level Fähigkeit 1. Upgrade 2. Upgrade 3. Upgrade
12 Multi-Raketenwerfer
Multi-Raketenwerfer
Flammenrakete
Flammenrakete
Schnell-bombardement
Schnell-bombardement
Zugang verweigert
Zugang verweigert
18 Luftangriff
Luftangriff
Kurzfeuer
Kurzfeuer
Blitz-bombardement
Blitz-bombardement
Atombombe
Atombombe
20 Sprung-bombardement
Sprung-bombardement
Schnellsprung
Schnellsprung
Weitläufige Explosion
Weitläufige Explosion
Raketensprung
Raketensprung
Zurück zur Übersicht

Artillerist Skillung

Sobald wir das Leveln in Lost Ark abgeschlossen haben, geht das Spiel erst richtig los. Wir haben zu diesem Zeitpunkt 252 Skillpunkte gesammelt. Weitere Skillpunkte erhalten wir auf unterschiedliche Art und Weise. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Guide zu den Skillpunkten. Nachfolgend sind zwei Skillbäume zu sehen. Die erste Skillung zeigt euch wie ihr eure Skillpunkte mit einem frischen Level 50 Charakter verteilt. Der zweite Skillbaum zeigt euch die Skillung im Endgame mit Level 55. Da wir insgesamt nur 8 Runen ausrüsten können, sind einige Felder leer.

Artillerist Skillung
Level 50 & 252 Skillpunkte Level 55 & 340 Skillpunkte Level 60 & 404 Skillpunkte

Laut dieser Skillung verteilen wir unsere Skillpunkte, sobald wir Stufe 50 erreicht und unsere erste Erweckung freigeschaltet haben.

Fähigkeit 1. Upgrade 2. Upgrade 3. Upgrade Rune
Schweres Geschütz
(Erweckung)
Schweres Geschütz
- - - -
Verstärkte Patrone
Verstärkte Patrone
Rüstungs-zerstörung
Rüstungs-zerstörung
- - Schnellaufladung
Rune Schnellaufladung
Napalmschuss
Napalmschuss
Zielfokus
Zielfokus
- - Überwältigen
Rune Überwältigen
Multi-Raketenwerfer
Multi-Raketenwerfer
Flammenrakete
Flammenrakete
Schnell-bombardement
Schnell-bombardement
Zugang verweigert
Zugang verweigert
Orkanwind
Rune Orkanwind
Flammenwerfer
Flammenwerfer
Nervenknoten-Angriff
Nervenknoten-Angriff
Schild
Schild
Einäschern
Einäschern
Reichtum
Rune Reichtum
Luftangriff
Luftangriff
Kurzfeuer
Kurzfeuer
Blitz-bombardement
Blitz-bombardement
Atombombe
Atombombe
Orkanwind
Rune Orkanwind
Geschützturm herbeirufen
Geschützturm herbeirufen
Hochleistungs-nachladen
Hochleistungs-nachladen
- - Blutung
Rune Blutung
Raketen-bombardierung
Raketen-bombardierung
Leitverstärkung
Leitverstärkung
Schwachpunkt-erkennung
Schwachpunkt-erkennung
Machtbombe
Machtbombe
Reichtum
Rune Reichtum
Energiefeld
Energiefeld
Mentale Konzentration
Mentale Konzentration
Energieerhöhung
Energieerhöhung
Solider Schild
Solider Schild
Rage
Rune Rage
Geschütz-Fähigkeiten
Bombardement: Haubitze
Bombardement: Haubitze
- - - -
Bombardement: Energiekanone
Bombardement: Energiekanone
- - - -
Bombardement: Unbezwingbarkeit
Bombardement: Unbezwingbarkeit
- - - -
  • Schweres Geschütz
    Mit dieser Erweckung rufen wir ein schweres Geschütz herbei, was uns 20 Sekunden lang im Kampf unterstützt. Wir steuern den Turm mit gedrückter Shift-Taste. Während wir Schaden austeilen, erzeugen wir Feuerkraftanzeige für unsere Identitäts-Leiste.
  • Verstärkte Patrone
    Mit dieser Fähigkeit feuern wir eine riesige Kugel ab. Wir teilen mit dieser Fähigkeit auch Schaden aus, nutzen sie vor allem aber wegen dem ersten Upgrade. Damit verringern wir die Verteidigung des Gegners für kurze Zeit. Durch die Rune haben wir eine Chance, dass alle Abklingzeiten verringert werden.
  • Napalmschuss
    Mit dieser Napalmgranate teilen wir Schaden aus und schleudern Gegner in die Luft. Mit dem ersten Upgrade und der Rune erhöhen wir den Taumelschaden.
  • Multi-Raketenwerfer
    Wir feuern mehrere Raketen in zufällige Richtungen ab. Mit den Upgrades erhöhen wir den Schaden und die Anzahl der abgefeuerten Raketen. Durch die Rune wird diese Fähigkeit schneller ausgeführt.
  • Flammenwerfer
    Wir feuern mit unserem Flammenwerfer eine kurze Zeit lang in eine Richtung. Mit dem ersten Upgrade erhöhen wir unsere Krit-Wahrscheinlichkeit. Mit dem zweiten Upgrade verpassen wir uns ein Schild. Mit dem dritten Upgrade erhöhen wir Effekt-Bereich und Schaden. Mit der Rune erhöhen wir die Feuerkraftanzeige für unsere Identität.
  • Luftangriff
    Wir feuern mehrere großkalibrige Kugeln auf zufällige Gegner, teilen dabei ordentlich Schaden aus und schleudern sie in die Luft. Mit dem ersten Upgrade erhöhen wir die Angriffsgeschwindigkeit, mit dem zweiten unsere Krit-Wahrscheinlichkeit. Durch das dritte Upgrade wird aus dieser Fähigkeit eine gewaltige Bombe mit großem Explosionsbereich und hohem Schaden. Durch die Rune wird diese Fähigkeit schneller ausgeführt.
  • Geschützturm herbeirufen
    Wir rufen einen Geschützturm mit einem Maschinengewehr herbei, der eine Zeit lang Gegner in der Nähe angreift. Mit dem ersten Upgrade verringern wir die Abklingzeit, mit dem zweiten erhöhen wir den Schaden. Mit dem dritten Upgrade tauschen wir das Maschinengewehr durch einen Laser aus, der deutlich mehr Schaden verursacht. Durch die Rune erhalten Gegnern eine Blutung.
  • Raketenbombardierung
    Wir fordern eine Bombardierung an. Nach kurzer Zeit kommt eine Rakete angeflogen. Gegner, die von der Explosion getroffen werden, erleiden Schaden und werden in die Luft geschleudert. Mit der ersten Rune verringern wir die Zeit bis die Rakete eintrifft. Mit dem zweiten Upgrade erhöhen wir den Schaden. Durch das dritte Upgrade wird aus der Rakete eine Bombe mit höherem Schaden und anschließendem DoT (Schaden über Zeit). Mit der Rune erhöhen wir die Feuerkraftanzeige für unsere Identität.
  • Energiefeld
    Mit dieser Fähigkeit erzeugen wir für kurze Zeit einen sehr starken Schild. Durch das erste Upgrade werden die Manakosten entfernt. Mit dem zweiten Upgrade verlängern wir die Effekt-Dauer. Das dritte Upgrade gewährt uns Stoßimmunität. Mit der Rune haben wir die Chance unsere Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit zu erhöhen.
  • Bombardement: Haubitze
    Wir Bombardiere an der Cursor-Position, was Schaden verursacht und Gegner in die Luft schleudert.
  • Bombardement: Energiekanone
    Wir feuern eine mächtige Energiekanone ab, die hohen Schaden zufügt und Gegner zurückstößt.
  • Bombardement: Unbezwingbarkeit
    Wir erzeugen einen Schild, der kurze Zeit Schaden in Höhe von bis zu 30% der maximalen Lebenspunkte absorbiert.
Zurück zur Übersicht

Spielweise / Rotation

Für gewöhnlich gibt es eine so genannte Rotation bei den Klassen in Lost Ark. Spielt man nach dieser Rotation, erhöht man seinen DPS-Wert am besten.

Fast jede Rotation beginnt mit Debuffs. Bei der Rotation vom Artilleristen ist dies jedoch anders. Die ersten beiden Angriffe brauchen solange bis sie ausgeführt werden, dass es langt, wenn wir die Debuff-Fähigkeit direkt danach einsetzen. Und somit beginnt die Rotation mit Raketenbombardierung, Luftangriff und Verstärkte Patrone. Die Verstärkte Patrone hat eine sehr geringe Abklingzeit und wird im Anschluss immer benutzt, sobald sie verfügbar ist. Durch den Runen-Effekt dieser Fähigkeit haben wir die Chance, dass alle Abklingzeiten verringert werden. Als nächstes setzen wir unsere Erweckung Schweres Geschütz und Napalmschuss ein.

Nachdem alle starken Fähigkeiten auf Abklingzeit sind, geht es mit unseren Füller-Fertigkeiten weiter.

Sobald unsere Identitäts-Leiste voll ist, steigen wir in unser Geschütz. Alle unsere Fähigkeiten werden durch vier neue Geschütz-Fähigkeiten ersetzt. Wir benutzen in der Regel nur Bombardement: Haubitze und Bombardement: Energiekanone. Den dritten Angriff Bombardement: Konzentriertes Feuer lassen wir aus, da dieser über einen längeren Zeitraum Schaden verursacht und wir diese Zeit nicht haben. Sollten wir hohen Schaden erleiden, verpassen wir uns mit Bombardement: Unbezwingbarkeit ein Schild. Wir können zwar unbegrenzt lange im Geschütz verbringen, doch dies macht wenig Sinn. Daher verlassen wir das Geschütz, sobald die genannten Fähigkeiten auf Abklingzeit sind.

Nachdem wir das Geschütz verlassen haben, geht die Rotation vom Artilleristen von vorne los.

Mit Energiefeld erhalten wir einen sehr starken Schild, weshalb wir diese Fähigkeit situationsbedingt einsetzen.

Lost Ark: Artillerist Build (Blaster) Lost Ark: Artillerist Build (Blaster)
Zurück zur Übersicht

Werteverteilung beim Artilleristen

Für jede Klasse bzw. jeden Build sind bestimmte Attribute besonders wichtig. Es gibt aber auch Attribute die wertlos sind, da sie keine Boni gewähren. Je höher die nützlichen Attribute sind, desto stärker wird unser Charakter. Die wichtigsten Attribute für den Artillerist sind Krit-Wahrscheinlichkeit, gefolgt von Flinkheit.

Zurück zur Übersicht

Artillerist Build Gravuren

Für jede Klasse stehen zwei verschiedene Klassengravuren zur Auswahl. In den meisten Fällen macht es jedoch wenig Sinn beide Klassengravuren zu benutzen. Diese Gravuren (eng. Engraving) unterscheiden sich so stark, sodass die Spielweise durch diese Wahl beeinflusst wird. Beim diesem Artillerist-Build haben wir uns für Feuerkraftverstärkung entschieden. Zusätzlich zur Klassengravur verteilen wir Punkte in weitere Gravuren, die allen Klassen zur Verfügung stehen. Die Punkte werden nach folgender Reihenfolge verteilt.

Wir bringen als erstes unsere Klassengravur Feuerkraftverstärkung auf Stufe 1. Diese Stufe langt bei dieser Gravur, da wir unseren Schaden mit den beiden anderen Gravuren Groll und Verwegene stumpfe Waffe besser erhöhen. Wenn wir zu einem späteren Zeitpunkt weitere Gravurpunkte erhalten, investieren wir diese in Geistabsorption, Adrenalin, Meister des Schlags und Verfluchte Puppe.

  • Feuerkraftverstärkung
    Mit unserer Klassengravur verringern wir den eingehenden Schaden und erhöhen gleichzeitig unsere Krit-Wahrscheinlichkeit.
  • Groll
    Wir erleiden mehr Schaden von Bossen, teilen gleichzeitig aber auch mehr Schaden aus.
  • Verwegene stumpfe Waffe
    Kritischer Schaden wird um 10-50% erhöht, jedoch richten alle Angriffe mit einiger Wahrscheinlichkeit von 20% weniger Schaden an.
  • Geistabsorption
    Erhöht Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit um 3-15%.
  • Adrenalin
    Mit dieser Gravur erhöhen wir unsere Angriffsmacht und unsere Krit-Wahrscheinlichkeit im Kampf.
  • Meister des Schlags
    Diese Gravur gewährt jeder Fähigkeit, die keinen richtungsweisenden Schaden verursacht (Front- oder Backattack), 16% mehr Schaden.
  • Verfluchte Puppe
    Angriffsmacht wird erhöht, während die Heilung verringert wird. Die natürliche Regeneration ist davon jedoch ausgenommen.
Artillerist Build Gravuren Artillerist Build Gravuren
Zurück zur Übersicht

Artillerist Build Kartenset

In Lost Ark sind zahlreiche Sammelkarten im Spiel versteckt. Finden wir eine Karte, wird sie unserer Sammlung hinzugefügt. Durch die Kombination mehrerer passender Karten werden Seteffekte aktiv, sobald wir sie unserem Kartendeck hinzufügen. Mit dem Artillerist sammeln wir zuerst das Kartenset Heulender Felsen, gefolgt von Licht der Erlösung. Nachfolgend die besten Karten bzw. das beste Kartenset für den Artilleristen im Überblick. Wo man die einzelnen Karten bekommt, erfahrt ihr in unserem Guide zu den Sammelkarten.

  • Heulender Felsen
    • 2-Set: Dunkelschadenssauger +8%
    • 4-Set: Dunkelschadenssauger +8%
    • 6-Set: Dunkelschadenssauger +9%
    • 6-Set (12-teilige Erweckung): Krit-Wahrscheinlichkeit +7%
    • 6-Set (30-teilige Erweckung): Individueller und Gruppen-Heiligschaden am Ziel +3,5%
  • Licht der Erlösung
    • 2-Set: Dunkelschadenssauger +10%
    • 4-Set: Dunkelschadenssauger +10%
    • 6-Set: Dunkelschadenssauger +10%
    • 6-Set (12-teilige Erweckung): Schadensart ändern zu Heilig
    • 6-Set (18-teilige Erweckung): Heiliger Schaden +7%
    • 6-Set (30-teilige Erweckung): Heiliger Schaden +8%
Heulender Felsen: Kartenset für den Scharfschützen-Build Licht der Erlösung: Kartenset für den Scharfschützen-Build
Zurück zur Übersicht

Fertigkeitenbaum-Effekte / Fertigkeitenbaum-Übertragung

Bei fünf Ausrüstungs-Slots und einem Waffen-Slot mit je drei Fertigkeitenbaum-Effekten können wir die Stufe von maximal 18 Fähigkeiten-Upgrades (Tripots) erhöhen. Die meisten Klassen können maximal acht Fähigkeiten mit je drei Fähigkeiten-Upgrades gleichzeitig nutzen, was insgesamt 24 Fähigkeiten-Upgrades entspricht. Das bedeutet also, dass wir bei den meisten Klassen 18 von insgesamt 24 möglichen Upgrades verbessern können. Einige Fähigkeiten-Upgrades haben nur eine Stufe, was die Auswahl reduziert und gleichzeitig vereinfacht. Priorisiert werden sie wie folgt:

  • Schadens-Upgrades bei Schadensfähigkeiten
  • Aklingzeitreduktions-Updates bei Buffs und Debuffs
  • Entfernungs-Upgrades bei Movementfähigkeiten

Tipp! Geht in das Kampffertigkeiten-Interface (Kurzwahltaste K) und klickt anschließend auf Einstellungen. Sucht nun die 18 beliebtesten Fähigkeiten-Upgrades aus und speichert diese. Nun seht ihr bei jedem Ausrüstungsgegenstand ein Icon, wenn dieses ein nützliches Upgrade hat, was vor allem für die Fertigkeitenbaum-Übertragung nützlich ist.

Zurück zur Übersicht

Artillerist Build BiS-Gear

Die Namen der Waffen und Rüstungen in Lost Ark verraten nur woher sie stammen und nicht welche Attribute sie haben. Vor allem Schmuck bekommen wir auf unterschiedliche Arten als Beute oder Belohnung. Dennoch ist es möglich einige Gegenstände gezielt zu farmen.

Artillerist Sets

Für den Artillerist sammeln wir Set-Teile vom Tosender Elementar-Set. Die etwas schlechtere Alternative ist das Zornige Natur-Set. Die Set-Boni schauen wie folgt aus:

  • Tier 1 Sets
    • Tosender Elementar
      • 2-Set: Bei einem Angriff auf ein Monster mit Rang „Boss“ oder höher erhöht sich deine Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit 6 Sek. lang um jeweils 4 % bis zu einem Maximum von 8 %. (Abklingzeit: 3 Sek.)
      • 5-Set: Erhöht den Schaden gegen Monster mit Rang „Boss“ oder höher um 12 %.
    • Zornige Natur
      • 2-Set: Bewegungsgeschwindigkeit: +8 %
      • 5-Set: Angriffskraft +4 % für 8 Sek., bis zu einem Maximum von 12 %, wenn du ein Monster mit dem Rang „Boss“ oder höher angreifst. (Abklingzeit: 3 Sek.)
  • Tier 2 Set
    • Unnachgiebiger Wille
      • 2-Set: Erhöht Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit 4 Sek. lang um jeweils 8 %, wenn die Bewegungsfertigkeit eingesetzt wird.
      • 5-Set: Krit-Wahrscheinlichkeit +15 %.
  • Tier 3 Set
    • Schwur
      • 2-Set: Wenn du einen Gegner triffst, erhältst du 6 Sek. lang alle 2 Sek. „Mondkraft“.
        Mondkraft: Krit-Schaden +6 % (Max. 5 Stapel. Kann nicht zusammen mit Sonnenkraft angewendet werden.)
      • 5-Set: Wird der Effekt „Mondkraft“ 5 Mal gestapelt, verändert er sich zu „Vollmond“.
        Wenn sich ein Gruppenmitglied mit einem Effekt, der durch 5 Sets von „Entschlossenheit“ aktiviert wird, im Umkreis von 3m befindet, während „Vollmond“ aktiv ist, erhältst du „Mondfinsternis“.
        Vollmond: Krit-Schaden +50 % für 15 Sek..
        Mondfinsternis: Krit-Wahrscheinlichkeit +25 % und Krit-Schaden +50 % für 15 Sek..

Juwelen

Wir können insgesamt 11 Juwelen in Lost Ark gleichzeitig ausrüsten. Es gibt zwei verschiedene Typen von Juwelen für jede Fähigkeit. Ein Juwel verringert die Abklingzeit, mit dem anderen erhöhen wir den Schaden. Bei einigen Klassen gibt es auch Juwelen für Identitäts-Fähigkeiten. Folgende Regel gilt bei allen Klassen, mit Ausnahme der Supporter. Da Supporter vor allem die Gruppe Buffen und Heilen sollen, setzen sie vor allem Abklingzeit-Juwelen ein.

  • Identitäts-Fähigkeiten bekommen beide Juwelen.
  • Schadensfähigkeiten erhalten das Schadens-Juwel, bei hoher Abklingzeit auch das Abklingzeit-Juwel.
  • Buffs, Debuffs und Movementfähigkeiten bekommen das Abklingzeit-Juwel.
  • Schadensfähigkeiten haben eine höhere Priorität als alle anderen Fähigkeiten.

Ausrüstung

Slot Attribute Gravuren Set-Teil Herkunft
Begleiter 5% Lebenspunkte
10% Krit-Chance
- - Guide
Amulett Krit-Chance
und
Flinkheit
- Dungeons & Raids
Ohrringe Krit-Chance - Dungeons & Raids
Ringe Krit-Chance - Dungeons & Raids
Fertigkeitenstein Vitalität - Wöchentliche Aufgaben
Auktionshaus
Waffe
Werfer des strengen Schwurs
Krit-Chance - Argos
Kopf
Hut des strengen Schwurs
Krit-Chance - Argos
Schultern
Schulterplatten des strengen Schwurs
Krit-Chance - Argos
Brust
Brustschutz des strengen Schwurs
Krit-Chance - Argos
Handschuhe
Handschuhe des strengen Schwurs
Krit-Chance - Argos
Hose
Hose des strengen Schwurs
Krit-Chance - Argos
BiS-Gear für den Artillerist-Build
Zurück zur Übersicht

© 2021-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Datenschutz / Impressum